Bezirksliga Nord: 2. Männer verteidigt Tabellenführung zu Hause!

(tve/cr) Bei ihrem Heimspieltag gelang es der 2. Männermannschaft des TV 98 Erfurt die Tabellenführung zu verteidigen. Der TVE traf zunächst auf den Zweitplatzierten LV Altstadt ’98 Nordhausen und die lautstarken Erfurter Fans sahen ein spannendes Spiel. Leider mußte man Satz eins auf Grund einiger Eigenfehler mit 8:11 abgeben, im zweiten Satz kämpften dann beide Teams lange auf Augenhöhe. Erfurts Mannschaftskapitän Stefan Maurer konnte immer wieder mit guten kurzgeschlagnenen Angaben punkten. Erst in der Endphase bestrafte der Gegner mehrmals Stellungsfehler des Vorderspiels, so dass der TVE sich knapp mit 12:14 beugen mußte. Gegen den SV Sömmerda 2 schwächelte der Tabellenführer dann nur kurz im zweiten Satz und holte sich mit 11:6, 7:11 und 11:6 zwei wichtige Zähler. Gegen den FV BW Stadtilm 2 hatte sich Erfurt dann warmgespielt und punktete abermals mit 11:9 und 11:5. Der TV 98 Erfurt spielte mit: Christian Hoffmann, Heiko Holland-Jobb, Ronald Köhler, Stefan Maurer (MK), Timo Schilling, Ralph Winkelbauer; Trainer Wilfried Appel.