Bezirksliga: 2. Männer wird Dritter bei der Meisterschaft

(tve/cr) Die 2. Männermannschaft des TV 98 Erfurt hat bei den Meisterschaften der Bezirksligen einen guten dritten Platz erreicht. Als Tabellenführer der Liga Nord verloren die Erfurter 0:2 gegen die SG Greiz-Kurtschau 3 und gewannen gegen den SV 1975 Zeulenroda 2 mit 2:0. In Spiel um Platz 3 wurde dann der 1. Suhler SV 06 bezwungen und das Minimalziel Bronze erreicht. Für der TV 98 Erfurt 2 spielten: Ronald Köhler, Stefan Maurer, Paul Patzig, Marvin Schaller (MK), Timo Schilling, Patrick Spöck; Trainer: Wilfried Appel.