(tve/cr) Am 06.10.18 konnten die Männer des TV 98 Erfurt den Sandsteinpokal in Seebergen gewinnen. Ungeschlagen setzten sie sich gegen Schleusingen, Bad Frankenhausen, Sömmerda, Seebergen I sowie Seebergen II durch. Insbesondere durch Neuzugang Stefan Seehausen, welcher erstmalig für Erfurt im Einsatz war, konnte der TVE Punkte erzielen. Trotz langer Verletzungspause avancierte er mit seiner besonnenen Spielweise zum Matchwinner bei den Erfurtern. Der TVE mit: Stefan Seehausen, Jannes Holland-Jobb, Paul Patzig, Marvin Schaller, Sebastian Kalb und Stefan Maurer gespielt.