2. Spieltag Frauen-Verbandsliga in Kurtschau

(tve/cr) Beim 2. Spieltag der Frauen-Verbandsliga musste der TVE nach Greiz reisen. Dort traf die Mannschaft auf den amtierenden Hallenmeister und derzeitigen Tabellenzweiten SG Kurtschau und auf die VSG 70 Bad Frankenhausen. Verletzungsbedingt musste Andrea Brückner ersetzt werden und vor Beginn der Spiele verletzte sich auch noch Judith Hellmann an der Hand. Ob das den Spielfluss der Erfurterinnen beeinflusste? Gegenüber dem 1. Spieltag erlaubte sich das Team ganz einfach zu viele Leichtsinnsfehler. Die Abwehr bot nicht die gewohnte Sicherheit und im Spielaufbau ging die sonst bekannte Leichtigkeit zu verloren. Dadurch konnte auch im Angriff nicht wie am 1. Spieltag der entsprechende Druck ausgeübt werden. Die Mannschaft blieb an diesem Tage weit unter ihren Möglichkeiten. Dass es trotzdem keine Niederlage gab zeigt das Potential, dass in der Mannschaft steckt, die ihre Tabellenführung weiter ausbaut.

Die Mannschaft spielte in der Besetzung Jaqueline Scharfenberg, Judith Hellmann, Theresa Schlegel, Susanne Kirsch, Nancy Braasch und Kristin Heine.

Ergebnisse:

Erfurt – Kurtschau                        2:0 (11:7 / 11:6)

Erfurt – Kurtschau                         2:1 (12:10 / 9:11/11:4)

Erfurt – Bad Frankenhausen        2:0 (11:6 / 13:11)

Erfurt – Bad Frankenhausen        2:0 (11:9 / 11:5)

Tabelle siehe unter www.faustball.de